Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse.

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite ist uns wichtiges.
Unsere Webseite ist daher so gestaltet, dass so wenig wie möglich personenbezogener Daten durch uns erhoben oder verarbeitet werden. Sofern sich dies nicht vermeiden lässt, werden Ihre Daten bei uns unter Berücksichtigung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der europäischen EU-DSGVO geschützt.

Sie finden nachfolgend Informationen, welche Daten auf unserer Webseite erfasst und wie diese genutzt werden.

Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber den Rechtsanwälten Rauscher, Lange & Rauscher, in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und der europäischen Datenschutzgrundverordnung, kurz EU-DSGVO, ein.

 

I. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Kanzlei Rauscher, Lange & Rauscher.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:

Rechtsanwälte Rauscher, Lange & Rauscher
Weibermarkt 8
72764 Reutlingen

Telefon: +49 (0) 7121 939798
Telefax: +49 (0) 7121 939795
E-Mail: info@rlp-anwaltskanzlei.de

 

 

 

II. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

 

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die zu einer Identifizierung einer Person führen können. Hierzu gehören neben den üblichen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse auch Ihre IP-Adressen.

 

2. Standarddaten

Die bloß informatorische Nutzung unserer Webseite ist selbstverständlich anonym möglich. Wenn Sie auf unserer Webseite auf deren Inhalte zugreifen, weisen wir Sie darauf hin, dass Informationen erfasst werden können (sog. Standarddaten). Dies sind die Adresse Ihres Internet-Service-Providers, wie IP-Adresse oder URL, der Name der Webseite, von der aus Sie uns besucht haben, die Webseite, die Sie bei uns aufrufen, Browser-Typ, Betriebssystem sowie Datum und Dauer Ihres Aufenthaltes. 

Diese Erhebungen werden lediglich intern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Es werden keine persönlichen Nutzerprofile erstellt.
Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Bereitstellung der Webseite, zur Gewährleistung der Systemsicherheit, zur technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur allgemeinen, statistischen Auswertung. Diese Daten werden regelmäßig gelöscht. 

Eine personenbezogene Auswertung Ihrer Standarddaten findet nicht statt.

 

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Neben einer informatorischen Nutzung unserer Webseite werden von uns personenbezogene Daten nur für den Fall erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig übermitteln.
Eine solche Übermittlung kann z. B. geschehen, wenn Sie uns eine Anfrage per E-Mail oder über unser Kontaktformular zusenden.
Solche personenbezogene Daten und Informationen werden von uns ausschließlich zur zweckentsprechenden Nutzung und unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen verwendet.
Eine darüber hinausgehende Nutzung kann nur durch Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgen.